Zillertaler Höhenstraße - Alpentour mit Insiderstrecken . Dafür führt die Zillertaler Höhenstrasse dann rasch nach oben – müssen doch die 1.500 Hm in nur knapp mehr als 13 km bewältigt werden. Zillertaler Höhenstraße: Das unvergessliche Erlebnis im Urlaub von 550 bis 2.020m! 100 Pässe und Anstiege auf unserer persönlichen bucket list. Länge: 48 Kilometer • Höhe: 2040 Meter • Öffnungszeiten: Juni bis Oktober • Maximale Steigung: 20 Prozent • Maut: 4 Euro • Besonderheiten: kein eigentlicher Pass, sondern eher Panoramastraße. Die Zillertaler Höhenstraße – Panoramatour hart erkämpft. Als "Umfahrungstraße" umgeht die B169 die Marktgemeinde im Nordwesten und folgt dabei dem Bett der Ziller. Über die Zillertaler Höhenstraße führt diese MTB-Tour von Zell am Ziller hinauf in die Tuxer Alpen. Der Beschilderung zur Zillertaler Höhenstraße fortan folgen und über den Riederberg zur Mautstelle und weiter bis zum Zirmstadl auffahren (teilweise sehr steil, max. 6) Zillertaler Höhenstraße „Sie sind starke Radfahrer, die Zillertaler Georg und Harald Totschnig sowie Clemens Fankhauser. Die Zillertaler Höhenstraße ist eine der schönsten Alpenstraßen Österreichs. Kein Wunder, bei diesem Trainingsgelände: Steil, sehr steil. Kein Wunder, bei diesem Trainingsgelände: Steil, sehr steil. : ++43 (0) 52 44 - 606-0. Falls die Füße für den Retourweg zu müde werden...einfach in den Zug einsteigen. das Gefälle nie mehr als fünf Prozent. Rattenberg - Reith i. Alpbachtal - Kerschbaumer Sattel - Stumm – Stummer Berg - Zell am Ziller - Ramsberg – Hippach – Zillertaler Höhenstraße – Ried i. Zillertal - Fügen - Strass im Zillertal - Rattenberg. 13 Kilometer, das findet man im Tiroler Unterland nicht wirklich oft! Die Zillertaler Alpen sind zu sehen und im Tal Mayrhofen. Ihre Meinung zum Zillertaler Höhenstraße. Die 11 beliebtesten Rennrad Pässe und Anstiege - – in und rund um Kufstein - Passionierte Rennradfahrer wissen wovon ich spreche, wenn ich sage, dass man gerne mindestens ein Highlight in seinem Rennradurlaub erleben möchte. Aber der Mautstelle wird es so richtig schwierig den die nächsten 4,5 Kilometer bis zur Kaltenbacherhütte haben eine Steigung zwischen (12-17%). Zuerst geht es relativ eben weiter, bevor die Steigung hinauf auf die Hirschbichlalm kommt. Google-Earth Link _____ Brandenberger Alpen und die Ausläufer der Kitzbüheler Alpen Zillertaler Höhenstraße Die Zillertaler Höhenstraße gehört zu den schönsten Alpenstraßen Österreichs und bietet jedem Besucher eine herrliche Fahrt bis auf eine Höhe von 2.020 m mit dem eigenen PKW, mit dem Reisebus, mit dem Linienbus bis Melchboden, ja sogar mit dem Fahrrad. Die Routen Richtung Tannenalm oder Almluft sowie die Zillertaler Höhenstraße sind asphaltiert und bieten einen atemberaubenden Ausblick über die Ortschaften des Zillertales. Feuer - Wasser - Kohle - mit nostalgischen Dampfloks auf der schmalen Bosnien-Spur. die zillertaler höhenstraße: „Eine echte Spitzen-Strecke in den Alpen, die auch für Profis jedes Mal eine neue Herausforderung darstellt. 6) Zillertaler Höhenstraße „Sie sind starke Radfahrer, die Zillertaler Georg und Harald Totschnig sowie Clemens Fankhauser. Die Anfahrt fühlt sich nach Denzelgrad zwei an. ... Eine kurvenreiche Mautstraße im hinteren Zillertal führt mit einer Steigung von bis zu 15 Prozent auf einer Länge von 8 km bis zum Stillupspeicher. 17%). Die Länge und die Steigung auf bis zu mehr als 2.000 m Höhe machen es aus. In einer weiteren Serpentinenserie wird eine der Mautstellen passiert: Radfahrer fahren wie gewöhnlich gratis. Insgesamt führen ca. Sie führt bis auf eine Höhe von 2.020 Metern. die Zufahrt zur Zillertaler Höhenstraße, eine beliebte Mautstraße in den Tuxer Alpen, einzubiegen. Maximale Steigung: 16%. Kompass 1:50.000 Blatt 37 Zillertaler Alpen Rother Wanderführer Zillertal: Tourenverlauf: Vom Melchboden führt der markierte Weg zunächst beinahe parallel zur Höhenstraße in angenehmer Steigung durch Weideflächen, bis er auf den Zufahrtsweg zur Rastkogelhütte trifft. Nach einem kurzen Flachstück nimmt hier die Steigung heftig zu und erreicht 17%. Kompass 1:50.000 Blatt 37 Zillertaler Alpen Rother Wanderführer Zillertal: Tourenverlauf: Vom Melchboden führt der markierte Weg zunächst beinahe parallel zur Höhenstraße in angenehmer Steigung durch Weideflächen, bis er auf den Zufahrtsweg zur Rastkogelhütte trifft. Denzelgrad drei mit engen Kehren, starker Steigung und fehlender Randsicherung. Zillertaler Höhenstraße. Das ganze Zillertal lässt sich so ohne Steigung erwandern. Reichweite auf dem Bordcomputer: 742 Kilometer. Aber wenigstens waren wir so vorsichtig und haben die Rennräder zu Hause gelassen – war doch die Steigung schon mit dem Mountainbike knackig genug. Steigung: 20 km Bewertung: Abenteuer: Landschaft: Fahrspass: Gesamtbewertung: jetzt bewerten: Motorradtouren zu diesem Alpenpass. Es wurden ein "kleiner" Umweg über die Zillertaler Höhenstraße, Penkenjoch, Tuxerjoch und Eggerjoch unternommen. Der höchste Punkt der Straße befindet sich auf 2.020 m und der Ausblick auf das Zillertal und die Zillertaler Bergwelt… weiterlesen Ausflug auf die Zillertaler Höhenstraße. Sie liegt auf 1822 Meter – wer bis hierher mit dem Mountainbike kommt, hat schon eine richtige Tour hinter sich, mehr als ein Training. Dieser liegt auf einer Höhe von 1.116 m und wurde bereits im Jahre 1966 mit einer Länge von 2,5 km erbaut. Sie verläuft (nach dem Anstieg) in einer Höhenlage von 1500 m bis 2000 m und bietet dabei immer phantastische Tiefblicke ins Zillertal ... dabei pendelt die Steigung beständig zwischen 10 und 16 %. Die Beschilderung »Zillertaler Höhenstraße« ist gut zu finden und bald verengt sich die Straße auf einen Fahrweg von vielleicht 2,5 bis maximal 3 Meter Breite. Unweit der berühmten mautpflichtigen Höhenstraße liegt die rechte neue Nasenalm. Zillertaler Höhenstraße - Loassattel RB | dst: 158 km | uh: 3833 Hm. Mit durchschnittlich zwölf Prozent Steigung verläuft die asphaltierte Bergstraße nun von der Gemeinde Zellbergeben über die Fraktion Zellberg bergauf. Bergauf wie bergab misst die Steigung bzw. Die Kontaktdaten der Zillertaler Verkehrsbetriebe AG in Jenbach, Tirol: Austraße 1, 6200 Jenbach, Tel. Kategorien Keine Kategorien . Maximale Steigung: 16%. Stroki. Außentemperaturanzeige vor der Auffahrt: 20,5 Grad. Für mich sind das eindeutig Passfahrten, optimalerweise Alpenpässe, und das am liebsten in Zillertaler Höhenstraße Wir liegen direkt an der Auffahrt zur Zillertaler Höhenstraße und diese bietet mit 48 Bergkilometern ein Erlebnis der besonderen Art. Die Höhenstraße begrüßte uns auch gleich mit einer ordentlichen Steigung, Hippach liegt auf 600 Hm und das Ende der ersten Steigung befindet sich knapp über 2000 Hm – also 1400 Meter vertikal auf ca. Zillertaler Höhenstrasse 05.08.2018 Post by kaldini » 19.08.2019 - 19:29 für Oli fasse ich hier kurz meine Eindrücke zur Zillertaler Höhenstraße zusammen. Ein bisschen später erreicht man das Ende der Auffahrt und gleichzeitig den Höhepunkt der Zillertaler Höhenstraße. Distanz 108 km Höhe Bergauf 3350 m Steigung Max 15 % Beste Zeit Sommer - Herbst Anforderung Sehr schwer Wegbeschreibung. Datum/Zeit Date(s) - 02/05/2020 8:00 am. Die Zillertaler Höhenstraße ist eine der schönsten Höhenstraßen der Alpen. Sie ist schmal, kurvenreich, steil, wenig befahren und ein echter Geheimtipp! Die Tourismuswerbung zählt die Zillertaler Höhenstraße zu den schönsten Alpenstraßen in Österreich. Von der Zillertaler Höhenstraße kommend erreichen wir auf der Bundesstraße "169" den Urlaubsort Mayrhofen im hinteren Zillertal. 100 legendary road racing climbs. Veranstaltungsort Bergrennen Missen. Vorbei an der bewirteten Grünalm (1800m) gelangt man zum Alpengasthof Hirschbichlalm (1840m) unddem Almgasthaus Zellberg Stüberl (1840m), die sich als aussichtsreiche Einkehrmöglichkeiten anbieten. Und oben die wohl schönste Kammstraße Tirols.“ (Thomas Pupp) 60 km Wanderwege links- und rechtsufrig durchs Tal. Danach geht es mal bergab da kann man sich erholen bevor es rauf geht zur Hirschbichlalm auf 1840 Meter.Danach geht es wieder leich runter bevor die letzten Anstiege (12-18%) zum Melchboden folgen. Dies wäre nicht besonders schlimm, wenn sie dabei nicht auch noch auf eine Steigung von 15 % zunehmen würde und diese zu allem Überfluss auch noch lange beibehält. Dann zillert die Zillertaler Höhenstraße. Sie verläuft von Ried im Zillertal nach dem ersten steilen Anstieg in einer Höhenlage von 1.500 bis 2.000 Höhenmeter und bietet dabei immer phantastische Tiefblicke in das Zillertal und die vergletscherten Berghänge. Aktuelle Infos zu Öffnungszeiten, Fahrpreisen und Fahrzeiten der Zillertalbahn bietet stets die Website… zillertalbahn.at. INFO: Die acht Kilometer lange Forststraße über den Loassattel ist in gutem Zustand. Ein Fall für Cruiser: Die Zillertaler Höhenstraße bietet fantastische Ausblicke ins Zillertal und auf die umliegenden Berge. Wer sich auf den Weg zur Zillertaler Höhenstraße macht, sollte also eine gute Kondition mitbringen. Allgäuer Oldtimer Festival (Bergrennen Missen) Das Bergrennen Missen baut auf der langen Geschichte der Bergrennen zur deutschen Meisterschaft auf und war besonders in den 70ziger Jahren ein wichtiger Bestandteil des internationalen Motorsportkalenders (bis 1982). De… Weiterlesen → Hallo liebe Mtb-Freunde Dieses Mal sind wir mal wieder länger aber nicht weniger sportlich unterwegs: 3-Tage von Jenbach nach Innsbruck. Vom Melchboden an der Zillertaler Höhenstraße über Vorgipfel und Kämme zum Kreuzjoch (2.336 m). Von dort zur Rastkogelhütte und hinab zur Sportalm an der Zillertaler Höhenstraße. Schlitters - Zillertaler Höhenstraße - Zell am Ziller - Länge: 54.36 km - Höhenunterschied: 1381 hm - Ort: Schlitters, Tirol, Österreich Und oben die wohl schönste Kammstraße Tirols.“ (Thomas Pupp) Bis 1800 Meter Höhe führt Sie die Mautstraße und Aussichtsplattformen wie gemütliche Einkehrten, wie z.B. Dafür erhält er dann aber wunderbare Ausblicke und eine tolle Abfahrt. Rennradler brauchen hier unbedingt die richtige Übersetzung – am besten eine Dreifach-Übersetzung.“ 401 "Zillertaler Höhenstraße" Eine der schönsten Alpenstraßen Österreichs (48km Länge). Von dieser Mautpflichtigen und nur im Sommer offenen Straße gibt es tolle Ausblicke ins Zillertal. die Platzlalm, laden zur Einkehr ein. Darunter sind Highlights der Alpen, Pyrenäen, Sierra Nevada, aus der Tour de France, des Giro d’Italia, der Tour de Suisse, der Vuelta und nicht zu vergessen … Die Zillertaler Höhenstraße ist für ihren Traumblick auf die Ahornspitze und ins Zillertal bekannt. Die Zillertaler Höhenstraße ist eine der schönsten Höhenstraßen der Alpen.